mm. lumbricales I-IV

Hier ist der Beschriftungstext Ursprung: Ansatz: Funktion: Innervation: Präparate: Präparate:

Anatomische Präparation der kurzen Handmuskeln (EMPTY #147a)

Geschlossener Schädel nach Entfernung von Haut, Unterhaut sowie Leitungsbahnen. Darstellung von Nacken-, Mundboden-, Kaumuskulatur und mimischer Muskulatur. Zudem einseitige Darstellung der vorderen Orbita und der Fossa infratemporalis nach teilweiser Resektion von Mandibula und Os zygomaticum.

Anatomische Präparation der Daumenmuskeln (EMPTY #127b)

Geschlossener Schädel nach Entfernung von Haut, Unterhaut sowie Leitungsbahnen. Darstellung von Nacken-, Mundboden-, Kaumuskulatur und mimischer Muskulatur. Zudem einseitige Darstellung der vorderen Orbita und der Fossa infratemporalis nach teilweiser Resektion von Mandibula und Os zygomaticum.

Anatomische Präparation der Fingersehnenscheiden (EMPTY #132a)

Geschlossener Schädel nach Entfernung von Haut, Unterhaut sowie Leitungsbahnen. Darstellung von Nacken-, Mundboden-, Kaumuskulatur und mimischer Muskulatur. Zudem einseitige Darstellung der vorderen Orbita und der Fossa infratemporalis nach teilweiser Resektion von Mandibula und Os zygomaticum.